Sie befinden sich hier:   Förderverein > Spatzenberg Cup > Cup Archiv > Cup 2011 > TuRa SpatzCupTeam

TuRa SpatzCupTeam 2011

Alle TuRa-Anhänger werden die Mannschaft lautstark unterstützen, damit der Funke überspringt und die eine oder andere Überraschung gelingen kann.

In diesem Jahr findet nun schon die 5. Auflage des „Spatzenberg Cup“ statt. Dazu erst einmal ein herzliches und sportliches Dankeschön an alle „Macher und Helfer“, ohne die so ein Turnier nicht möglich wäre. Ganz Löhne freut sich jedes Jahr auf diese 2 Wochenenden und das ist der Verdienst einer Vielzahl ehrenamtlicher Helfer des Vereins TuRa Löhne.

Bereits beim 1.Turnier im Jahr 2007 haben damals unsere Kinder als Mini-Kicker an allen Turniertagen mit gefiebert. Einmal gegen den FC Bayern, Stuttgart oder gegen Borussia Dortmund zu spielen, ist natürlich der Traum aller Fußball-begeisterten Kinder.

Jetzt ist es endlich soweit. Die Vorfreude ist natürlich groß. Nur noch wenige Wochen und die Qualifikation, der Familientag sowie das Hauptturnier stehen an. Die Vorbereitungsphase ist eingeläutet und zusätzliche Trainingseinheiten werden eingestreut. Unsere beiden jungen Trainer Henrik Wegener und Fabian Kirchner wollen ein schlagkräftiges Team des Jahrgangs 2000 an den Start bringen. Unseren Begrüßungs- und Motivationsspruch werden wir bis dahin geheim halten!

Bei den vergangenen Turnieren konnte immer eine Mannschaft aus den heimischen Kreisen eine sehr gute Rolle spielen und die „Großen“ ein wenig ärgern. Vielleicht gelingt es ja TuRa Löhne dieses Jahr, doch es wird sicherlich sehr schwer, da die Leistungsdichte gerade im 2000er-Jahrgang sehr groß ist.

Damit das gelingen kann, müssen wir nicht nur nach vorne sehr gut kombinieren und spielen, sondern auch die Defensivarbeit stärken. Dennoch ist und bleibt es wichtig, den Spaß und die Spielfreude in den Vordergrund zu stellen. Trotzdem darf auch ein gesunder Ehrgeiz und Wettbewerb unter den Teams nicht fehlen, wenn dabei der Teamgeist und das Fairplay nicht zu kurz kommen.

So drücken nicht nur wir, liebe Mütter und Väter, sondern auch alle anderen TuRa-Anhänger unseren Kids natürlich besonders die Daumen und werden sie ununterbrochen anfeuern und lautstark unterstützen, damit der Funke überspringt und die ein oder andere Überraschung gelingen kann.

Herzlich begrüßen wir auch alle anderen Mannschaften aus unserer Region bei dem Qualifikations- und Hauptturnier. Wir sind schon ganz gespannt, wer sich dieses Mal in die Hauptrunde durchspielen kann. Dazu allen Teams viel Glück.

Besonders freuen wir uns natürlich auf den Nachwuchs der Bundesliga-Vereine, auf das die Kinder sich in Löhne bei den Gasteltern wohlfühlen und zwei tolle Turniertage genießen können. Aber darin sind wir schon „Profis“ und machen uns deshalb keine Sorgen! Aus unserer Sicht werden die Spiele „Klein“ gegen „Groß“ natürlich dabei das Salz in der Suppe sein.

Wenn dann das Wetter noch mitspielt, werden wir sicherlich auch 2011 ein schönes, spannendes  und unvergessliches E-Jugend-Turnier erleben.

Die Trainer, Betreuer und Eltern des 2000er-E-Juniorenjahrgangs.

Spielerkader

obere Rehe v. links: Fabian Kirchner, Maximilian Scheer, Muhammed Selvi, Maxim Mischel, Jusuf Tarhan, Ilhan Tarhan, Lukas Heidbreder, Fynn Wehmeyer, Alex Kandjera, Fabian Niestrat, Henrik Wegener

untere Reihe v. links: Tristan Bredenkötter, Daniel Kowalski, Justin Weber, Ibrahim Sayin, Till Wegener, Lukas Brakmann, Yener Yaprak, Marlow Schmidt, Moritz Büscher

Es fehlen: Kevin Rasche, David Hansen und Phillip Kunze

Olav Scheer Hartmann Kunststofftechnik Hermes Neue Westfälische Volksbank Bad Oeynhausen-Herford eG Autohaus Buschmann ... immer in Bewegung! Fleischerei Spengemann - echt, westfälisch, lecker