Sie befinden sich hier:   Förderverein > Spatzenberg Cup > Cup 2018 > Qualifikation > Kaution

Kaution

Vereine, die nach Beendigung des Auswahlverfahrens eine vorläufige Zusage und Einladung für die Qualifikationsturniere erhalten, müssen eine Kaution von 100 € beim veranstaltenden Förderverein hinterlegen, die nach Turnierende in voller Höhe zurückerstattet wird.

Die Kaution wird erst nach Erteilung der vorläufigen Zusage fällig und ist erst nach Aufforderung durch den Förderverein auf ein Sonderkonto des Fördervereins zu überweisen. Die Turnierzusage wird erst dann verbindlich, wenn die Kaution auf dem Konto des Fördervereins eingegangen ist.

Nach Beendigung des jeweiligen Qualifikationsturniers wird die Kaution in voller Höhe in bar gegen Quittung an alle Vereine zurückgezahlt, die die Qualifikation zu Ende gespielt haben. Die Kaution wird grundsätzlich nicht zurückgezahlt, wenn die Turnierteilnahme trotz verbindlicher Zusage abgesagt oder die Qualifikation ohne Zustimmung des Turnierveranstalters nicht zu Ende gespielt wird.

Olav Scheer Hartmann Kunststofftechnik Hermes Neue Westfälische Volksbank Bad Oeynhausen-Herford eG Autohaus Buschmann ... immer in Bewegung! Fleischerei Spengemann - echt, westfälisch, lecker